HANDWERKEN
Anleitung für eine warme Kappe für kalte Ohren und kluge Köpfe:
Material:
• Häkelnadel: 6,00 mm
• 2 Knäuel Wolle, die nicht kratzen, eine Mischung aus Wolle und Kunstfaser
oder Merinowolle
• eine große Klammer zur Markierung der Runden
• eine Schere
• eine dicke Nadel zum Vernähen der Fäden und zum Befestigen des Bommels
• verschiedene Größen von Halbkreisen aus Kunststoff oder Kreisscheiben aus Karton für die Herstellung der Bommel
• Wolle nach Wahl für den Bomme
Anmerkung zur Häkelanleitung:
Diese Anleitung ist für Kinder in der 4.Klasse Volksschule geeignet oder für Köpfe mit der Größe M.
Zuerst werden 4 Luftmaschen angeschlagen und mit einer Kettmasche zu einer Runde geschlossen. Anschließend häkelst du eine Luftmasche. Jede Runde wird mit 1 Kettmasche geschlossen nach der du noch 1 Luftmasche häkelst, so vermeidest du einen Versatz beim Farbwechsel. Wenn du die Luftmasche nach jeder Runde nur schwer erkennst, kannst du sie mit der Klammer markieren.
Ab jetzt arbeitest du halbe Stäbchen, die als „Maschen“ bezeichnet werden.
Ganz genaue Häkelanleitung für Größe M
1.Runde in den Kreis vom Anfang 11 Machen arbeiten 11 Maschen
2.Runde jede Masche doppeln, das heißt 2 Maschen in eine arbeiten 22 Maschen
3.Runde 2 Maschen einfach häkeln, 2 Maschen in eine arbeiten 29 Maschen
4.Runde 3 Maschen einfach häkeln, 2 Maschen in eine arbeiten 36 Maschen
5.Runde 4 Maschen einfach häkeln, 2 Maschen in eine arbeiten 43 Maschen
6.Runde 5 Maschen einfach häkeln, 2 Maschen in eine arbeiten 50 Maschen
7.Runde jede Masche einfach häkeln 50 Maschen
17.Runde Rückrunde/Abschlussrunde mit festen Maschen
Die Fäden werden nach Fertigstellung der Kappe auf der innen liegenden Seite sorgfältig vernäht.
Je nach Geschmack kann die Kappe noch mit einem oder mehreren Bommel verziert werden
Viel Spaß beim Handwerken!
Bria Heinzle